Profitieren Sie von Korrekturen
03.07.2019 Thomas Bergmann

Allianz: Da ist es passiert!

-%
Allianz

Die Aktie des Münchner Versicherers hat am Dienstag im späten Xetra-Handel mit 216,45 Euro ein neues 17-Jahres-Hoch markiert. Auch auf Schlusskursbasis (216,00 Euro) stieg die Allianz auf den höchsten Stand seit dem Juni 2002. Sollte der Ausbruch auf neue Höhen in den nächsten Tagen bestätigt werden, besteht die Chance auf eine dynamische Anschlussbewegung.

Gelingt der nachhaltige Ausbruch über das alte Jahreshoch bei 216,20 Euro, hat die Aktie reichlich Luft nach oben. Die nächsten Kursziele reichen mehr als 17 Jahre zurück und liegen zwischen 250 und 280 Euro.

Die Kursentwicklung bei der Allianz bestätigt den AKTIONÄR in seiner positiven Einschätzung. Wer investiert ist, lässt die Gewinne laufen. Neueinsteiger können sich selbst auf diesem Niveau noch engagieren.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz.

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9