100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
14.11.2014 Werner Sperber

Allianz: Ausgezeichnete Sonderstellung; Börsenwelt Presseschau III

-%
Allianz

Die Experten der Actien-Börse erklären: Die Allianz SE hat die Sonderstellung bestätigt, nur die Bayer AG sei besser. Bei einem Umsatz von 122 bis 123 Milliarden Euro, wobei etwa die Hälfte auf das Versicherungsgeschäft entfällt, beträgt der Börsenwert 60 Milliarden Euro. Im nächsten Jahr erlöst die Allianz ziemlich sicher 130 Milliarden Euro, wobei das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) etwa elf Milliarden Euro beträgt. Das Kurspotenzial reicht bis 160 oder 165 Euro. Dazu kommt eine Dividendenrendite von 4,5 Prozent. Die Aktie der Allianz ist ein zuverlässiges Investment in einem Trendkanal.

Buchtipp: University of Berkshire Hathaway

Wenn Warren Buffett und Charlie Munger zur Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung bitten, hört die gesamte Finanzwelt gebannt zu. Zehntausende pilgern zu dem jährlich stattfindenden Happening. Dort erklären Buffett und Munger ihre Investmententscheidungen, äußern sich zur weltwirtschaftlichen Lage und geben intime Einblicke in ein Denken, das Buffett zum größten Investor aller Zeiten gemacht hat. Daniel Pecaut und Corey Wrenn haben quasi stellvertretend für ihre Leser regelmäßig die Aktionärstreffen beim „Orakel von Omaha“ besucht und mitgeschrieben. „University of Berkshire Hathaway“ ist das Skript von 20 Jahren Omaha. Die Autoren zitieren die wichtigsten Aussagen der Investment-Gurus, ordnen ein und erklären Hintergründe. Ein geniales „Tagebuch“ für alle Buffett- und Munger-Fans und ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Value-Investoren.

Autoren: Pecaut, Daniel Wrenn, Corey
Seitenanzahl: 384
Erscheinungstermin: 04.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-618-9