Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
08.06.2020 Pierre Kiren

AKTIONÄR-Tipp Reliance Industries erneut mit Investorendeals – Aktie vor Ausbruch

-%
Reliance Industries Ltd. (GDRs144A)2/IR10

Geldregen für den indischen Mischkonzern. Das Konglomerat hat zwei neue Investoren für seine Digitalsparte Jio hinzugewonnen. Nachdem Reliance bereits in den vergangenen Wochen fünf Investoren akquirieren konnte, steigt die Zahl nun auf insgesamt sieben. Eine Investorengruppe stockt ihren bisherigen Anteil zudem auf.

Nach Angaben der Economic Times beteiligt sich der Staatsfonds des Emirats Abu Dhabi, die Abu Dhabu Investment Authority (ADIA), mit 752 Millionen Dollar an Jio. Hierfür bekommen sie einen Anteil von 1,16 Prozent an der Reliance Tochter Jio.

Am Freitag wurde zudem noch ein weiterer Einstieg aus Abu Dhabi bekannt. Die Abu Dhabi Mubadala Investmentgesellschaft steckt 1,2 Milliarden Dollar in das Unternehmen und erhält einen Anteil von 1,85 Prozent.

Die amerikanische Beteiligungsgesellschaft Silver Lake Partners gehört zu den ersten Investoren und stockt ihre Beteiligung nun auf. Diese investiert weitere 600 Millionen Dollar und erhält hierfür einen Anteil von 0,93 Prozent an der Telekommunikationssparte Jio.

Investor Investitionssumme (in Dollar) Anteilserwerb an Jio
1 Facebook 5,7 Milliarden 9,99 %
2 Silver Lake Partners 750 Millionen 1,15 %
3 Vista Equity Partners 1,5 Milliarden 2,32 %
4 General Atlantic 870 Millionen 1,34 %
5 KKR 1,5 Milliarden 2,32 %
6 Mubadala 1,2 Milliarden 1,85 %
7 ADIA 752 Millionen 1,16 %
8 Silver Lake (Aufstockung) 600 Millionen 0,93 %
Summe 12,87 Milliarden 21,06 %
Quelle: Economic Times

Ausbruch voraus

Die Reliance-Aktie präsentiert sich in einer starken Verfassung. Nach dem Einbruch im Zuge der Coronakrise hat sich der Kurs schnell wieder stabilisiert. Mittlerweile steht die Aktie kurz vor dem Ausbruch über das Allzeithoch bei 1.617 Indischen Rupien. Mit dem Sprung über diese Marke würde der Wert ein Kaufsignal generieren. Mit dem anhaltend positiven Newsflow um die Wachstumsstory Jio dürfte dies nur eine Frage der Zeit darstellen.

Der erneute Einstieg von Investoren beweist einmal mehr, wie stark das Vertrauen in die Telekommunikationssparte von Reliance ist. Für Reliance ist der Einstieg lukrativ, da die Geldgeber frisches Kapital in die Kasse spülen. Mit dem Geld kann der Konzern den Schuldenabbau vorantreiben. Mit einem KGV von 20 ist die Aktie noch attraktiv bewertet und ein klarer Kauf.