Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
13.01.2014 Stefan Limmer

Air Berlin baut Zusammenarbeit aus - Aktie explodiert

-%
DAX
Trendthema

Die Papiere von Air Berlin zählen am Montag zu den Top-Gewinnern im SDAX. Für Rückenwind sorgt die Meldung, dass die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft zusammen mit ihrem arabischen Partner Etihad Airways ihr gemeinsam genutztes Streckennetz ausbauen will. Damit können in Zukunft mit den beiden Airlines neue Ziele in Indien, Australien und Südkorea erreicht werden.

Starker Partner

Mit dem Schritt wird die Zusammenarbeit zwischen den beiden Airlines weiter fokussiert. Nach Unternehmensangaben hat Air Berlin durch gemeinsame Flüge mit zwei Flugnummern, (Codeshare) bereits im vergangenen Jahr einen Umsatzzuwachs von rund 200 Millionen erzielt. Die arabische Fluglinie Etihad Airways ist seit Dezember 2011 zu 29,2 Prozent an Air Berlin beteiligt. Laut Etihad Vorstandschef ist das Engagement dabei langfristig ausgelegt.

Zurück in die schwarzen Zahlen

Air Berlin Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer geht zudem davon aus, dass der Konzern nach dem für das Geschäftsjahr 2013 erwarteten Verlust im laufenden Jahr in die Gewinnzone zurückkehren wird. Auch das Sparprogramm Turbine trägt Früchte. So sind im Jahr 2013 die geplanten Einsparungen von 200 Millionen Euro erreicht worden. 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0