100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
28.11.2020 Stefan Limmer

TSI USA: So funktioniert die Strategie – alle Hintergründe!

-%
Tesla

2020 neigt sich dem Ende zu. Für Anleger ein mehr als herausforderndes Jahr - auch wenn die großen Indizes in den USA 2020 aller Voraussicht nach mit einem positiven Vorzeichen abschließen. Mit einem ausgeklügeltem System war es jedoch ein Leichtes, sämtliche Börsenbarometer zu schlagen. TSI USA liegt seit Jahresbeginn 45 Prozent im Plus.


Herzstück von TSI USA ist das seit Jahrzehnten bewährte TSI System, zugeschnitten auf die heißesten Tech-Aktien aus dem Nasdaq Composite. Es identifiziert damit präzise nur die stärksten Aufwärtstrends in einem Umfeld, das ohnehin von aussichtsreichen Investments nur so wimmelt. Aktien, die 100 Prozent oder mehr Performance liefern, sind keine Seltenheit. Top-Gewinner im Depot ist aktuell Tesla mit einem Buchgewinn von 275 Prozent. Bereits im Februar 2020 hat das TSI System ein Einstiegssignal generiert und Leser von TSI USA sind seitdem an Bord.


Sichern Sie sich das Black-Friday-Angebot mit 20% Rabatt auf TSI-USA! Jetzt zuschlagen!

So werden die Aktien ausgewählt:

Der fünfstufige Selektionsprozess filtert aus über 2.500 Aktien des Nasdaq Composite bis zu neun Werte heraus. Diese Aktien besitzen eine enorme Relative Stärke und zählen zu den absoluten Top-Performern. Nur ein enorm hoher TSI-Wert von über 98 gibt den Ausschlag für einen Kauf. TSI USAnutzt zusätzlich ein technisches und fundamental ausgerichtetes Barometer zur Bestimmung der Investitionsquote. Fundamental wird ein System aus US-Frühindikatoren eingesetzt, um Börsenabschwünge frühzeitig zu erkennen. Der technischer Marktbreiteindikator unterstützt effektiv das Risikomanagement.


Besser als der Gesamtmarkt

Wie bereits erwähnt, konnte sich das TSI USA Portfolio in diesem volatilen Gesamtjahr extrem gut behaupten und bisher Jahresgewinne in Höhe von 45 Prozent erwirtschaften. Seit Auflage im Jahr 2016 liegt die Performance bei mehr als 300 Prozent.  Für DAX, MDAX, TecDAX und Co. war es sowieso ein Jahr zum Vergessen mit einer Jahresperformance im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Doch auch die starken US-Indizes hatten keine Chance. Zum Vergleich: Der S&P 500 ist aktuell 12 Prozent im Plus. Der Nasdaq Composite, also der direkte Vergleichsindex nur knapp über 30 Prozent.

Nur am Black-Friday-Wochenende: Sicherns sie sich 20% Rabatt auf TSI-USA!

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8