15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: DER AKTIONÄR TV
20.07.2021 DER AKTIONÄR

Podcast: Boom bei E-Autos = Rallye bei Lithium-Aktien!

Die Zahl der E-Autos wird sich in den nächsten Jahren drastisch erhöhen. Hersteller wie Tesla und Volkswagen investieren viele Milliarden in den Ausbau der Produktion. Weltweit steigt die Nachfrage nach Batterien, für deren Produktion Lithium benötigt wird. Die Kapazitäten reichen bei Weitem nicht aus, um die Nachfrage in den kommenden Jahren zu bedienen. Aktien wie Standard Lithium stehen im Fokus der Anleger.

In Folge 44 empfängt Podcast-Host Martin Weiß seinen Kollegen, Redakteur und Börsenkenner Alfred Maydorn (maydornreport). Dieser nennt seine Favoriten bei den Lithium-Produzenten und den Explorern.

Hören Sie Money Train unterwegs. Sie finden uns auch auf iTunes, Spotify, Amazon Music Unlimited, Google Podcasts, podcast.de und Deezer.


Hier geht's zur Übersicht


Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Buchtipp: Modern Money Theory

Manche Ökonomen halten die Modern Money Theory (MMT) nicht nur für die Weiterentwicklung der Thesen von John Maynard Keynes, sondern auch für das richtige oder sogar einzige Rezept für erfolgreiche Finanzpolitik des 21. Jahrhunderts. Andere, wie etwa Paul Krugman, kritisieren sie scharf und warnen vor Hyperinflation. Kann man die Thesen der MMT mit „Mehr Staat, weniger Markt“ angemessen beschreiben? Haben die Ökonomen recht, die wollen, dass sich Geldpolitik an Beschäftigungszielen orientiert? Der passende theoretische Rahmen für Geldpolitik in unserer Zeit oder nur alter Wein in neuen Schläuchen – Kater garantiert? Wer mitreden will, der muss verstehen. Wer verstehen will, dem empfehlen wir diese Einführung ins Thema.
Modern Money Theory

Autoren: Wray, L. Randall
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 06.10.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-852-7