Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
Foto: IMAGO
25.11.2021 Jochen Kauper

Tesla: Apple hätte den Elektroauto-Pionier kaufen sollen, aber…

-%
Tesla

Tesla ist und bleibt der Trendsetter in Sachen Elektromobilität, Software und Autonomes Fahren. Geht es nach Cathie Wood von ARK Invest, so hätte Apple mit dem Kauf von Tesla den Markt für fahrerlose Fahrzeuge dominieren können. Jedoch hat der Tech-Gigant seine Chance nicht genutzt...


Apple hätte gute Chancen gehabt Tesla zu schlucken, als der Elektroauto-Pionier große Schwierigkeiten mit dem Model 3 hatte, so Cathie Wood im CNBC-Interview. "Das hätte Apples Markt sein sollen. Wir sind aber froh, dass sie es nicht getan haben“, sagte Wood von ARK Invest.

Denn dadurch wäre Wood eine hervorragende Investmentchance durch die Lappen gegangen. Die Fondsmanagerin ist schon lange von Überflieger Tesla überzeugt. Ihrer Einschätzung nach könnte die Aktie bis 2025 sogar Kurse von 3.000 Dollar erreichen.

Wood ergänzte im Interview, dass sie "nichts Falsches" daran sehe, dass Musk Aktien verkaufe und Milliarden von Dollar an Steuern im Zusammenhang mit der Gewährung von Optionen bezahle.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Tesla ist nach der atemberaubenden Performance der Aktie in den letzten Monaten zum fünftgrößten Unternehmen in den USA aufgestiegen. Jedoch gehen die Meinungen, was die Bewertung betrifft, noch immer weit auseinander. Auf KGV-Basis spendieren die Investoren der Tesla-Aktie derzeit einen Wert von 185. Heißt: Elon Musk darf sich mit seinem Team keine Auszeit gönnen. Er muss weiter liefern. Auf der anderen Seite steigt der Wettbewerb. Nio, Xpeng, BYD, Rivian et cetera rollen peu a peu ihre Modelle aus.

Doch die Börse stört das nicht besonders. Etliche Anleger haben Elon Musks Aktienverkäufe genutzt, um einzusteigen. Allerdings ist die Volatilität aktuell hoch, sodass es auch technischer Sicht durchaus zum GAP-Close bei 910 Dollar kommen kann. Die Aktie ist eine Halte-Position.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tesla - €

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8