Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
19.11.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Startschuss 2021. „Tesla für den Wasserstoff“ – Plug Power will mehr

-%
Plug Power

Das Interesse an Wasserstoff in der Industrie nimmt immer weiter zu. Da die EU-Kommission Presseberichten zufolge ab 2025 die strengsten Abgasregeln aller Zeiten plant, führt an grünem Wasserstoff kein Weg mehr vorbei. Davon ist auch Porsche-Chef Oliver Blume überzeugt. In einem neuen Interview mit auto-motor-sport bekräftigte er das Ziel, dass 2025, „rund 50 Prozent unserer Fahrzeuge voll- oder teilelektrifiziert fahren werden.“

Neben dem Batterie-Elektroauto spricht er sich auch „ausdrücklich für Wasserstoff als Brennstoff“ aus. Der grüne Wasserstoff könne dabei dort produziert werden, wo „nachhaltige Energie im Überschuss vorhanden ist.“

Plug Power (WKN: A1JA81)

Die Politik hat dank Milliardenförderungen den Weg bereitet. Gründerszene ist daher nun der Meinung, dass wir in Europa ein „Tesla für den Wasserstoff-Antrieb brauchen.“

Plug Power im Video-Check

BMW-Chef Oliver Zipse hat bereits massiv den Ausbau der Wasserstoff-Tankstelleninfrastruktur für PKW und LKW gefordert.

„Bereits 2021 könnte der Startschuss fallen“, schreibt jetzt das Handelsblatt. Partnerschaften mit dem Ausland sollen den Weg ebnen für eine ausreichende Versorgung mit grünem Wasserstoff. Das Bundeswirtschaftsministerium arbeite „mit Hochdruck“ an dem Aufbau von Partnerschaften mit dem Ausland. Dreh- und Angelpunkt des Konzepts sei eine Stiftung, die mit einem Kapital von 1,5 Milliarden Euro ausgestattet werden soll.

Auch Plug Power streckt die Fühler nach Europa aus, wie im jüngsten Quartalsbericht ausgeführt wurde. Man setzt nicht nur auf den Ausbau in den USA (siehe Grafik), sondern sei offen für weitere Partnerschaften in Europa. Seit Aufnahme ins Depot 2030 im August 2019 hat sich der Wasserstoff-Hot-Stock Plug Power mittlerweile glatt verzehnfacht.

Ausbau Tankstellen (USA) bis 2030
Hydrogen Economy

Startschuss für diese europäische Wasserstoff-Aktie

Der AKTIONÄR Hot Stock Report kauft diese Woche nun eine andere, eine europäische Wasserstoff-Firma. Diese ist wie gemacht für die neuen Dynamiken hin zur Infrastruktur und Kooperationen: Denn unsere Depot-2030- Aktie geht offensiv den Ausbau von Wasserstoff-Tankstellen und Wasserstoff-Fabriken an – und ist damit Anlaufstelle Nummer 1 für neue internationale Infrastruktur-Partnerschaften. Das Timing für diesen Wasserstoff-Pure-Play ist exzellent: Gerade wurde ein neues Start-Chartsignal gegeben. Einfach hier freischalten und alle Details zur „neuen Plug Power“ und Zugang zum erfolgreichen, grünen Depot 2030 erhalten.

Start Depot 2030