100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
18.09.2020 Jan Paul Fóri

Nio: Neue Geldspritze zum Wochenausklang

-%
Nio

Die NIO-Aktie legt zum Wochenschluss nochmals kräftig zu. Grund dafür ist ein Aktienrückkauf. Medienberichten zufolge, will der chinesische Autobauer 8,6 Prozent des Grundkapitals von NIO China von einem chinesischen Investmentfonds zurückkaufen. DER AKTIONÄR zeigt, auf welche Marken es jetzt aus charttechnischer Sicht ankommt. 

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, kauft der Autobauer NIO-Anteile des China-Geschäfts vom Jianheng New Energy Fonds zurück. NIO bündelt seine Aktivitäten im Reich der Mitte in der NIO China Holding.

Mehr Kontrolle im China-Geschäft

Das Gesamtvolumen des Rückkaufs wird dabei auf rund 512 Millionen Chinesische Yuan (rund 64 Millionen Euro) beziffert. Finanzieren wollen die Chinesen den Rückerwerb mit Geldern, die zuvor im Rahmen des ADR-Programms im August 2020 eingesammelt wurden. Durch den Rückkauf steigt NIOs Kontrollbeteiligung am China-Geschäft, NIO China, auf 84,5 Prozent.

Frisches Kapital 

Nach Abschluss des Rückkaufs erhält NIO zudem eine neue Finanzspritze durch institutionelle Investoren in Höhe von zwei Milliarden Chinesische Yuan (rund 250 Millionen Euro). Das Geld soll laut Unternehmensangaben für allgemeine Betriebszwecke verwendet werden

Nio (WKN: A2N4PB)

Die NIO-Aktie legt am Freitag deutlich zu, aus charttechnischer Sicht rückt nun wieder die 20-Dollar-Marke in den Fokus. Gelingt ein nachhaltiger Sprung darüber, ist das nächste Etappenziel das Rekordhoch bei 21,05 Dollar. Bereits investierte Anleger bleiben an Bord und lassen die Gewinne laufen. 

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8