Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Shutterstock
14.10.2021 Tim Temp

Nel: Naht jetzt der Befreiungsschlag?

-%
Nel

Der Wasserstoff-Sektor erwacht wieder zum Leben und viele Titel aus der Branche können nach einer längeren Durststrecke starke Kurszuwächse verzeichnen. Auch die Papiere des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten Nel starteten im Wochenverlauf eine kräftige Erholung. Damit könnte nun der Startschuss für den Rebound eingeläutet werden. Diese Marken sind für Anleger jetzt wichtig.

Der Wasserstoff-Sektor präsentiert sich zum Wochenstart freundlich. Die Aktie von Nel notiert am heutigen Donnerstag über drei Prozent fester. Damit legte der Kurs vom Jahrestief bei 11,89 Norwegische Kronen (NOK) innerhalb von einer Woche um 21 Prozent zu. Besonders wichtig war der Sprung über die abwärts gerichtete Trendlinie (siehe Chart).

Ausgangspunkt der Erholung war der Test des unteren Bollinger-Bandes (BB) bei der 12-NOK-Marke. Nun nimmt die Aktie die massive Widerstandszone bei rund 15 NOK ins Visier. Sollte der Titel diese Hürde meistern, kann eine erste Entwarnung gegeben werden. Aus technischer Sicht, wäre dann der Abwärtstrend beendet.

Tradingview.com
Nel Tageschart in NOK

Der Startschuss für die Erholungswelle im Wasserstoff-Sektor könnte eingeleitet worden sein. Die Aktie von Nel legte in wenigen Tagen zweistellig zu und die Bullen senden damit ein starkes Lebenszeichen. Risikofreudige Anleger können die Korrektur für einen Einstieg nutzen und beachten den Stopp bei 1,10 Euro. DER AKTIONÄR bleibt vom langfristigen Potenzial überzeugt. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Nel.

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.
Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0