Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Solar
08.09.2021 Maximilian Völkl

JinkoSolar: Nur noch eine Woche

-%
Jinkosolar

Seit Mitte August hat sich die Aktie von JinkoSolar deutlich von ihren Tiefs lösen können. Der übergeordnete Abwärtstrend, der seit Oktober 2020 intakt ist, konnte dabei aber noch nicht gebrochen werden. Richtungsweisend dürfte es in der kommenden Woche werden, wenn der chinesische Solarmodulhersteller Zahlen präsentiert.

Wie JinkoSolar inzwischen auf seiner Homepage vermeldet, präsentiert der Konzern am kommenden Mittwoch (15. September) die Zahlen zum zweiten Quartal. Dann wird sich zeigen, wie stark auch der Modulhersteller von den schwierigen Rahmenbedingungen in der Branche angesichts logistischer Herausforderungen und der Verwerfungen bei den Rohstoffpreisen getroffen wurde. Diese hatten zuletzt beim deutschen Wechselrichter-Spezialisten SMA Solar für eine herbe Gewinnwarnung gesorgt.

Bereits mit den Zahlen zum ersten Quartal hatte sich JinkoSolar wohl auch aufgrund der hohen Unsicherheiten weltweit vorsichtig gezeigt. In Aussicht gestellt wurden Modulauslieferungen von 4,0 bis 4,2 Gigawatt und ein Umsatz von 1,2 bis 1,25 Milliarden Dollar.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

Langfristig stimmen die Aussichten bei JinkoSolar. Wie es kurzfristig weitergeht, dürfte sich mit den Zahlen in der kommenden Woche entscheiden. Bis dahin könnte die Aktie noch einmal in Richtung des Abwärtstrends laufen. Anleger können auf dieses Szenario setzen. Vor den Zahlen sollten aber ausnahmslos risikofreudige Trader mitspielen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Jinkosolar - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6