Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Rivian
19.11.2021 Thomas Bergmann

Hat Rivian gemauschelt?

-%
Rivian Automotive

Börsen-Highflyer Rivian hat am Freitag in der Spitze mehr als 13 Prozent auf knapp 140 Dollar zugelegt. Doch der Hersteller von Elektro-Vans, die künftig für Amazon auf den Straßen rollen sollen, muss einen Teil der Gewinne wieder abgeben. Eine pikante Information hat The Information ans Tageslicht befördert.

Dem Bericht nach soll Rivian vor dem IPO falsche Angaben zu Batterieleistung und Reichweite bei den Fahrzeugen gemacht haben. Die Batterie entleerte sich etwa 40 Prozent schneller als normal, wenn die Heizung oder Kühlung des Lieferwagens eingeschaltet war, berichtet The Information unter Berufung auf einen der Fahrer, der an den Tests der Lieferwagen beteiligt war.

Amazons Director of Global Fleets and Products, Ross Rachey, sagte, dass Klimaanlage und Heizung die Batterie in den getesteten Fahrzeugen schnell entladen könnten, heißt es in dem Bericht. Die Prototypen hätten allerdings nicht die Isolierung, die die Lieferwagen haben werden, wenn Rivian sie herstellt. "Wenn wir in der Produktion sind, wird das Heizen oder Kühlen die Reichweite nicht um 40 Prozent verringern", so Rachey laut dem Bericht.

Rivian soll im kommenden Jahr 10.000 Einheiten seines Vans produzieren. Bis 2030 will Amazon mindestens 100.000 Einheiten abnehmen.

Rivian Automotive (WKN: A3C47B)

Rivian war bislang nicht für einen Kommentar zu erreichen. Vorerst sollte man die Sache auch nicht zu hoch hängen. Gleichwohl ändert sich nichts an der Einschätzung, dass Rivian sehr ambitioniert bewertet ist und daher die Volatilität hoch bleiben wird.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Rivian Automotive - $

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3