100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
14.07.2020 Thorsten Küfner

Gazprom: Heute ist der entscheidende Tag!

-%
Gazprom

Die Aktie des russischen Rohstoffkonzerns Gazprom pendelte zuletzt relativ antriebslos seitwärts. Jetzt wird allerdings wieder kräftig Bewegung in den Kurs kommen. Denn bei den Anteilscheinen des weltgrößten Erdgasproduzenten steht ein wichtiger Termin – für Dividendenjäger sogar der mit Abstand wichtigste Termin des Jahres – an.  

Schließlich ist heute der letzte Tag, an dem sich Anleger, die noch nicht investiert sind, die Auszahlung der nächsten Dividende sichern können. Wer die Gazprom-Aktie heute zum Handelsschluss im Depot hat, wird im August die Ausschüttung von umgerechnet 0,38 Euro pro ADR erhalten. Morgen wird das Papier dann ex-Dividende gehandelt, also deutlich niedriger notieren. 

Gazprom (WKN: 903276)

Anleger sollten aber bedenken, dass die nächste Dividendenzahlung wegen des deutlichen Gewinnrückgangs im laufenden Jahr wieder deutlich niedriger ausfallen wird. Die sehr günstig bewertete Gazprom-Aktie bleibt indes nach wie vor für mutige Anleger mit einem langen Atem ein Kauf. Der Stoppkurs sollte bei 4,20 Euro belassen werden.  

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3