Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Shutterstock
24.11.2020 Jochen Kauper

Daimler rückt noch enger an Geely heran – gut für die Aktie?

-%
Daimler

Die Daimler-Aktie hat vor wenigen Tagen den Widerstand bei 55,00 Euro aus dem Weg geräumt. Jetzt ist der Weg Richtung 60,00 Euro frei. Rückenwind gab zuletzt ein neuer Deal mit dem chinesischen Partner Geely.

Daimler und die Geely Holding werden in Zukunft gemeinsam an Hybridantriebsstranglösungen arbeiten, um ihre globale Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und von Skaleneffekten zu profitieren. „Mit der Kooperation werden die Kosten in der Übergangszeit zur Elektromobilität geteilt beziehungsweise die Gesamtkosten für die vermeintliche Auslauftechnologie deutlich reduziert“, sagt Analyst Frank Schwope von der NordLB.

Der Schritt ist richtig. Daimler orientiert sich stärker in Richtung Geely. Darüber hinaus könnten Daimler und Geely in Zukunft noch enger zusammenrücken. Ein Ausbau der Beteiligung von Geely an Daimler ist nicht unwahrscheinlich. Derzeit hält Geely 9,7 Prozent der Daimler-Aktien. Der chinesische Geely-Konkurrent BAIC hält 5 Prozent der Daimler-Anteile.
Statista
Daimler (WKN: 710000)

Das Momentum spricht derzeit für die Daimler-Aktie. Die Hürde bei 55,00 Euro hat das Papier hinter sich gelassen. Das nächste Etappenziel lautet 60,00 Euro.

Buchtipp: Der letzte Führerscheinneuling

Feierabend. Bei Uber einen selbstfahrenden Tesla bestellt, der mich fünf Minuten später am Büro abholt und nach Hause bringt. Danach verschwindet das Elektroauto lautlos in der Nacht. Klingt nach Zukunft. Ist es auch. Aber sehr nahe Zukunft. Was bedeutet die Kombination aus autonomem Fahren, Elektromobilität und Sharing Economy für Taxifahrer, Lkw-Fahrer, Arbeiter bei VW und BMW oder Betreiber von Parkhäusern? Wie sehen die Städte der Zukunft aus und welche Herausforderungen bringen sie mit sich? Silicon-Valley-Insider Dr. Mario Herger über eine der größten Umwälzungen seit der Dampfmaschine.

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 512
Erscheinungstermin: 12.10.2017
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-538-0