20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
29.10.2020 Timo Nützel

Chart-Check Plug Power: Ist das der Befreiungsschlag?

-%
Plug Power

Bei der Aktie von Plug Power könnte es jetzt endlich zum Rebound kommen. Die aktuelle Korrektur ist doch länger ausgefallen als ursprünglich vermutet, dennoch bewegt sich der Wert noch innerhalb seines Aufwärtskanals. Im Moment steht der Kurs an einer wichtigen charttechnischen Marke, auf die Anleger jetzt unbedingt achten sollten.

Anfang Juni startete die Plug-Power-Aktie zum Höhenflug durch und brach über den starken Widerstand bei etwa sechs Dollar aus. In den darauffolgenden vier Monaten hat sich der Wert bis Anfang Oktober beim Mehrjahreshoch bei 19,02 Dollar fast vervierfacht.

Von dort aus korrigierte die stark überhitzte Aktie und fiel dabei bis an die 50-Tage-Linie, die knapp über der Trendlinie bei rund 14 Dollar verläuft, zurück. Diese Marke konnte aber in den vergangenen Tagen erfolgreich getestet werden.

Bereits in den nächsten Tagen könnte der Stochastik-Indikator die überverkaufte Zone verlassen und damit ein neues Kaufsignal generieren. Mithilfe des zusätzlichen Kaufimpulses sollte der Kurs seinen Anstieg wieder fortsetzen und das Mehrjahreshoch in Angriff nehmen.

Plug Power (WKN: A1JA81)

Die Plug-Power-Aktie könnte schon in Kürze wieder Fahrt aufnehmen. Neueinsteiger warten aber erstmal ab, ob es zum Kaufsignal kommt. Wer bereits investiert ist, beachtet den Stoppkurs bei 9,00 Euro.