Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Shutterstock
07.12.2021 Tim Temp

BYD: Einstiegschance oder Absturzgefahr?

-%
BYD

Die Aktie des E-Autoherstellers BYD befindet sich seit Anfang November in einer Konsolidierungsphase. Bedingt durch die neue Corona-Mutation hat der Titel in den vergangenen Tagen weitere Abschläge verkraften müssen. Nun notiert der Kurs an einer wichtigen Unterstützung und die Aktie steht damit auf Messers Schneide – das ist jetzt wichtig.

Die Rally bei BYD hält nun schon seit Mai an und die Aktie hat sich in dieser Zeit mehr als verdoppelt. Nachdem der letzte Aufwärtsschub im Oktober vollzogen wurde, ließen es die Bullen im November ruhiger angehen. Seitdem pendelt der Kurs zwischen dem Allzeithoch bei 324,60 Hongkong-Dollar (HKD) und der Unterstützung bei 280,60 HKD.

Am heutigen Dienstag wurde im frühen Hongkong-Handel auch der GD50, der sich bei 286 HKD befindet, getestet. Die Bullen konnten einen weiteren Abverkauf verhindern und drehten die Richtung. Die BYD-Aktie schloss mit einem Plus von fast drei Prozent – ein gutes Zeichen.

Wichtig ist jetzt, dass diese Unterstützung standhaft bleibt. Sollte der Kurs unter diese Marke fallen, wird ein technisches Verkaufssignal ausgelöst und der Titel könnte bis zum GD100 bei 268,70 HKD absacken. Aktuell ist allerdings eher davon auszugehen, dass die Bullen die sich verbessernde Stimmung der Börsianer für sich nutzen und die nächsten Wochen wieder einen Angriff auf das Allzeithoch starten.

Tradingview.com
BYD in HKD

Die BYD-Aktie hat aufgrund der allgemeinen schlechten Marktstimmung in den vergangenen Tagen wie viele Titel an Wert verloren. Der Aufwärtstrend bleibt allerdings weiterhin intakt und nun stehen die Chancen für die Bullen gut, dass sie die aktuelle Unterstützungszone als Ausgangsposition für einen Angriff auf das Allzeithoch nutzen. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen und mutige Trader können ebenfalls zugreifen. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BYD - €

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.
Insane Mode – Die Tesla-Story

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7