Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
24.07.2020 Jan Paul Fori

NetCents: Aktie lahmt – das ist der Grund

-%
NETCENTS TECHNOLOGY

Auch am Freitag fehlt es den Papieren des Krypto-Finanzdienstleisters NetCents Techology an Impulsen. Dabei überschlugen sich zuletzt die Ereignisse. DER AKTIONÄR zeigt, warum die Aktie lahmt und verrät, welchen Payment-Anbieter langfristig orientierte Anbieter jetzt im Auge behalten sollten. 

Die Luft ist raus: Ohne weitere Nachrichten notiert die NetCents-Aktie am letzten Handelstag der Woche leicht schwächer. Dabei war zuletzt einiges los: Neben einer Kreditlinie in Milliardenhöhe und ambitionierten Zielen konnte der Krypto-Finanzdienstleister auch die Aufnahme eines neuen Mitglieds im Beitrat des Unternehmens vermelden. 
NETCENTS TECHNOLOGY (WKN: A2AFTK)

Seitdem 52-Wochen-Hoch bei 1,80 Euro hat die Aktie inzwischen ordentlich korrigiert und pendelt seit Tagen zwischen den Kursmarken von 0,66 und 0,80 Euro. Ohne nachhaltigem Ausbruch über den horizontalen Widerstand bei 0,82 Euro dürften die Papiere weiter im Seitwärtstrend verharren. 

DER AKTIONÄR steht dem Krypto-Finanzdienstleister weiter kritisch gegenüber. Die Aktie ist allenfalls für risikobewusste Trade geeignet. Langfristig orientierte Anleger setzen hingegen auf den AKTIONÄR-Favoriten Paypal oder einen der anderen, aussichtsreichen Picks aus der Wirecard-Peergroup.