Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
22.07.2020 Jan Paul Fori

NetCents: Unglaubliche Ziele – steht die Aktie vor goldenen Zeiten?

-%
NETCENTS TECHNOLOGY

Der Krypto-Finanzdienstleister NetCents hat sich durchaus ambitionierte Ziele auf die Fahne geschrieben: Demnach sollen Umsatz und EBITDA in absehbarer Zeit gewaltig ansteigen, jedoch gibt es eine dritte Kennzahl, die Anleger im Auge behalten sollten. DER AKTIONÄR verrät, welche Ziele sich NetCents bis 2022 gesetzt hat. 

Mehr als 1.000 Prozent in zwei Jahren

Der Unternehmenshomepage zufolge hat sich NetCents einiges für die nächsten beiden Jahre vorgenommen: Beispielsweise sollen die Umsatzerlöse 2022 fast 32 Millionen Dollar betragen, bei einem EBITDA von mehr als 2,75 Millionen Dollar. Zum Vergleich: Für 2020 peilt der Krypto-Finanzdienstleister Umsätze unter 2,75 Millionen Dollar an, bei einem negativen EBITDA von fast sieben Millionen Dollar. Demnach rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzanstieg von über 1.000 Prozent binnen zwei Jahren (Siehe Grafik unten).

Drei-Jahres-Prognose der Umsatz-, Kosten- und Gewinnentwicklung von NetCents
NetCents Technology

Kostenentwicklung beachten

Neben der, sollte sie eintreten, traumhaften Umsatz- und Gewinnentwicklung müssen Anleger jedoch auch die Kosten im Auge behalten. Im Zeitraum von 2020 bis 2022 steigen diese ebenfalls kontinuierlich von unter 12,5 Millionen Dollar auf über 22,25 Millionen Dollar an. 

NETCENTS TECHNOLOGY (WKN: A2AFTK)

Seit dem 52-Wochen-Hoch bei rund 1,80 Euro hat die NetCents-Aktie deutlich Federn lassen müssen und kämpft aus charttechnischer Sicht weiter mit der 70-Cent-Marke. Sollte diese nicht halten, steht ein Test der 50-Tage-Linie bei 0,57 Euro bevor. 

Aus sich des AKTIONÄR ist NetCents weiter nur für risikobereite Trader interessant. Langfristig orientierte Anleger setzen hingegen auf den Finanzdienstleister Paypal.