Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
27.07.2020 Nikolas Kessler

NetCents: Comeback am Kryptomarkt – was macht die Aktie?

-%
NETCENTS TECHNOLOGY

Der Bitcoin hat am Montagmorgen mit dem Sprung über die 10.000-Dollar-Marke ein neues Kaufsignal geliefert. Viele Altcoins sowie Aktien von Unternehmen mit einem Bezug zur Kryptowelt reagieren mit einem Freudensprung. Die Papiere des Krypto-Bezahldiensts NetCents Technology bilden da allerdings eine Ausnahme.

Aktien mit Bezug zu Kryptowährungen oder der Blockchain-Technologie weisen gewöhnlich eine hohe Korrelation mit der Kursentwicklung von Bitcoin & Co auf – das zeigt sich auch am heutigen Montag wieder: Nachdem der Bitcoin am frühen Morgen wieder über 10.000 Dollar geklettert ist, ziehen viele Krypto-Aktien heute kräftig an. Die Papiere von Bitcoin Group, Hive Blockchain oder Riot Blockchain beispielsweise verzeichnen zu Wochenbeginn Kursgewinne im zweistelligen Prozentbereich.

Der Aktie des Krypto-Bezahldienstes NetCents liefert die positive Stimmung in der Branche indes keine nennenswerten Impulse. Stattdessen setzt sie ihre Seitwärtsbewegung der vergangenen Tage fort und pendelt wenig verändert um 0,75 Euro. Damit notiert sie weiterhin mit deutlichem Abschlag vom kürzlich erreichten 52-Wochen-Hoch bei rund 1,80 Euro.

NETCENTS TECHNOLOGY (WKN: A2AFTK)

Angesichts der hohen Bewertung und schier unglaublicher Wachstumsziele mahnt DER AKTIONÄR bei NetCents zu erhöhter Vorsicht – hier sollten allenfalls Trader aktiv werden. Wer langfristig auf die Megatrends Payment und Krypto setzen will, ist mit Branchenfavorit Paypal und einer kleinen Bitcoin-Position als Depotbeimischung besser bedient.