AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
25.03.2020 Stefan Sommer

Homeoffice der neue Megatrend

-%
Citrix Systems
Trendthema

Das Thema Digitalisierung der Arbeitswelt bekommt durch die aktuelle Coronakrise einen deutlich höheren Stellenwert. Die Arbeitsweise von vielen hat sich in den letzten Tagen massiv verändert. Wo es nur möglich ist setzen die Unternehmen auf Homeoffice, um ihre Angestellten zu schützen.

Während der Markt in den letzten Wochen deutlich nachgeben hat und viele Aktien massive Verluste hinnehmen mussten, konnte die Aktie von Citrix Systems sich stabil halten und im Verlauf des letzten Monats sogar im zweistelligen Bereich zulegen.

Die US-Softwarefirma Citrix Systems hat sich schon vor Jahren auf Cloud-Software spezialisiert. Dabei stehen vor allem die Homeoffice-Lösungen der sogenannte Workspace im Vordergrund. Die Funktionsweise ist zu vergleichen mit einem digitalen Server. Benutzer können Dateien auf ihrem Computer bearbeiten und anschließend in der global verfügbaren Cloud von Citrix hochladen. Über einen verschlüsselten Zugang können die Mitarbeiter des Unternehmens schließlich die Dateien auf einem beliebigen Endgerät abrufen und weiter bearbeiten.

JETZT SPECIAL SICHERN

Es wird spannend

Wie sich die aktuelle Situation auf Citrix System auswirkt, wird sich am 22. April zeigen. Dann veröffentlicht der Konzern seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Bereits in den letzten Quartalen konnte der Umsatz kontinuierlich gesteigert werden, so hat der Konzern im Gesamtjahr 2019 mehr als drei Milliarden erlöst.

Citrix Systems (WKN: 898407)

Kurzum: Die Aktie von Citrix Systems gehört aktuell auf jede Watchlist. Viele Unternehmen haben kurzfristig Lösungen für das Homeoffice ihrer Mitarbeiter benötigt. Dies war ein erster Schritt für eine gesteigerte Digitalisierung. Langfristig werden sich die Unternehmen weltweit nun konsequenter mit dem Thema beschäftigen und hier spielt die Cloudanwendung von Citrix Systems eine wichtige Rolle. Die Wachstumsstory ist voll intakt.