10x maximale Hebelpower für eXtreme Gewinne
Foto: Shutterstock
19.05.2021 Lars Friedrich

Ethereum: Hoffnungsschimmer nach 40-Prozent-Crash

-%
Ethereum

Das ging schnell – in doppelter Hinsicht: Beim heutigen Absturz wurde Bitcoin von der Nummer 2 im Krypto-Universum, Ethereum, noch in den Schatten gestellt. Der Ether-Kurs fiel zeitweise um mehr als 40 Prozent und damit viel tiefer als der Bitcoin-Kurs. Die Dynamik der anschließenden Gegenbewegung hatte es aber ebenfalls in sich.

Allein zwischen 13 und 17 Uhr konnte der Kurs zeitweise gut 35 Prozent steigen und einen großen Teil der Verluste damit eingrenzen. Zuletzt stand Ether wieder kaum schlechter da als Bitcoin. DER AKTIONÄR hat heute in den folgenden Artikeln bereits ausführlich über die heutigen Entwicklungen berichtet.

Ethereum (ISIN: CRYPT0000ETH)

Sowohl Abverkauf als auch Gegenbewegung waren extrem. Grundsätzlich gehört eine erhöhte Volatilität am Kryptomarkt allerdings dazu. Korrekturen sind normal. Die langfristigen Aufwärtstrends bei den führenden Coins sind intakt. Aktive Anleger müssen die Entwicklungen am Kryptomarkt allerdings noch intensiver als am Aktienmarkt verfolgen.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Ethereum.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Ethereum - $

Buchtipp: Gerd Wegers Krypto-Kompendium

Gerd Weger ist seit den 1980ern erfolgreich an den Märkten aktiv und vielen Börsianern als Kolumnist der €uro am Sonntag oder als Betreiber seines legendären „Millionen­depots“ bekannt. Im Jahr 2017 hat er seinen Fokus von Aktien auf Kryptowährungen verlagert und legt nun ein Standardwerk vor: Der Schwerpunkt liegt auf den Bewertungsfaktoren von Bitcoin und Co. Die im Ver­gleich zu Aktien völlig anderen Ansätze zur Fundamentalanalyse werden in dem Buch systematisch dargestellt. Wichtig sind auch die Überlegungen für eine Steueroptimierung. Für aufgeklärte Investoren und Trader ist all dies unerlässlich für einen nachhaltigen Anlageerfolg mit Kryptowährungen. 

Gerd Wegers Krypto-Kompendium

Autoren: Weger, Gerd
Seitenanzahl: 736
Erscheinungstermin: 21.03.2024
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-957-9

Jetzt sichern