Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
17.11.2020 Marion Schlegel

DAX, MDAX & Co mit Tagesschlussspurt: Allianz, Grenke und Varta geben deutlich Gas, Shop Apotheke rutscht ab

-%
DAX

Der DAX hat am Dienstag nach einem schwankungsreichen Handel kaum verändert geschlossen. Mit minus 0,04 Prozent auf 13.133,47 Punkte ging das Leitbarometer ins Ziel. Der MDAX der 60 mittelgroßen Werte verlor 0,28 Prozent auf 28.650,69 Zähler. Auf US-Daten zum Einzelhandel und zur Industrieproduktion hatte der DAX kaum reagiert, nach unerwartet guten Stimmungsdaten vom US-Häusermarkt startete er dann aber einen Endspurt vom zuvor erreichten Tagestief. Auch der US-Leitindex Dow Jones holte auf und notierte zum europäischen Handelsschluss nur noch moderat im Minus.

DAX (WKN: 846900)

Insgesamt wechselt die Stimmung am Aktienmarkt derzeit zwischen Hoffen und Bangen. So geben einerseits positive Nachrichten zur Impfstoffentwicklung Grund zu Optimismus, andererseits belasten die noch immer steigenden Corona-Infektionszahlen aus Europa und den USA.

Allianz (WKN: 840400)

Die stärksten Werte des Tages im DAX waren die Versicherer: Allianz legte 1,8 Prozent zu und ist damit der Top-Gewinner des Tages, gefolgt von Munich Re mit einem Plus von 1,5 Prozent. Daimler komplettiert das Gewinner-Trio mit einem Plus von 1,4 Prozent. Größter Verlierer des Tages im DAX mit einem Minus von 2,1 Prozent die Aktie von E.on.

Im MDAX ist die Aktie von Grenke mit einem Plus von mehr als sieben Prozent der unangefochtene Tages-Gewinner. Auf den Plätzen zwei und drei folgen HelloFresh mit plus 4,6 Prozent und CTS Eventim mit plus 2,4 Prozent. Auch Varta konnte am heutigen Dienstag wieder zulegen. Mit einem Plus von 1,9 Prozent ist das Papier der fünftbeste Wert des Tages im MDAX. Kräftig nach unten ging es hingegen bei der Shop Apotheke Europe. Das Papier gab mehr als acht Prozent nach und war damit der mit Abstand größte Verlierer des Tages im MDAX.

Im SDAX sieht es ähnlich aus: Auch hier gibt es einen unangefochtenen Tagesgewinner. Mit einem Plus von ebenfalls gut sieben Prozent ist dies die Aktie von Zooplus. Auf Platz zwei folgt CropEnergies mit einem Tagesgewinn von 4,6 Prozent. Dermapharm und SMA Solar bilden die Schlusslichter des Tages.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0