Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
28.01.2021 Thomas Bergmann

DAX-Check: Was sind die nächsten Ziele?

-%
DAX

Am deutschen Aktienmarkt wird es für die erfolgsverwöhnten Anleger seit langer Zeit wieder einmal richtig stressig. Der DAX hat die wichtigen Unterstützungen bei 13.600 und 13.500 mühelos durchbrochen. In der Zwischenzeit gibt es den deutschen Leitindex für unter 13.400 zu haben. Zwar haben Apple und Facebook starke Zahlen geliefert, doch beim Ausblick etwas enttäuscht. Tesla verfehlte sogar die Markterwartungen, sodass bei vielen Anlegern Zweifel an den hohen Bewertungen aufkommen.

Auf der anderen Seite hat die Fed am Mittwochabend betont, die ultralockere Geldpolitik fortzusetzen. Vor 2023 wird in Marktkreisen nicht mit einer Zinsanhebung gerechnet. Das wiederum sollte die Märkte stützen. Sollte das Impfen gegen Corona endlich funktionieren, wäre dies auch ein Grund für Investoren ihre Sorgen abzulegen.Mehr zur Charttechnik und den weiteren Aussichten des DAX im "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

DAX (WKN: 846900)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0