Investieren wie Peter Lynch - So geht's
13.11.2020 Thomas Bergmann

Allianz: Sie ist wieder da

-%
Allianz

Urplötzlich wollen alle wieder die Aktie der Allianz im Depot haben. Es gibt dafür gute Gründe.

30 Prozent in gerade einmal sieben Handelstagen – die Rede ist nicht von Unternehmen wie BYD, JinkoSolar, Plug Power oder irgendwelchen Small Caps. Nein, die Rede ist von der Allianz. Die Aktie hat das Kunststück fertiggebracht, seit ihrem Tief am 30. Oktober bei 148,60 Euro auf knapp 193 Euro zu steigen. Kurzfristig scheint der Versicherer damit etwas heiß gelaufen, doch das Potenzial scheint noch lange nicht ausgereizt.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.