Profitieren Sie von Korrekturen
04.03.2021 Thomas Bergmann

Trading-Tipp ASML: Tech-Korrektur eröffnet Gewinnpotenzial

-%
ASML

ASML ist der weltweit größte Anbieter von Lithographiesystemen für die Halbleiterindustrie und deshalb einer der großen Gewinner in den letzten Monaten. Seit aber die Renditen von Staatsanleihen steigen, ist aber auch bei den Niederländern der Wurm drin. Investoren trennen sich von Tech-Aktien mit hohen Bewertungen, und dazu zählt auch ASML. Sollte die Unterstützung bei 460 Euro nachhaltig gebrochen werden, kann es durchaus einen kleinen Sell-off geben.

Die nächste wichtige Unterstützung liegt erst bei 428 Euro und resultiert von Ende Januar. Sollte auch dort die Konsolidierung nicht gestoppt werden, dürfte der ASML-Kurs wohl in das Auffangbecken bei 400 Euro eintauchen. Wie Anleger von diesem Szenario profitieren könnten, erfahren Sie im "Trading-Tipp" bei DER AKTIONÄR TV.

ASML (WKN: A1J4U4)