Kostenloser Ratgeber: Wirecard-Klagen - Diese Chancen haben Sie wirklich
07.10.2019 Thomas Bergmann

Kampf um 12.000-Punkte-Marke: DAX-Anleger hoffen auf positive Gespräche

-%
DAX

Dank guter Vorgaben von der Wall Street lief der deutsche Aktienmarkt in den ersten Handelsminuten heute leicht ins Plus. Der DAX schafft es aber noch nicht, sich nachhaltig von der wichtigen 12.000-Punkte-Marke zu lösen und neue Kaufsignale zu generieren. Die Handelsgespräche zwischen den USA und China sind das bestimmende Thema und verunsichern die Anleger.

DAX (WKN: 846900)

Schafft es der DAX auf Stundenschlussbasis über die Gap-Kante bei 12.034, besteht die Möglichkeit einer Erholungsfortsetzung bis 12.130. Ein neues starkes Kaufsignal entstünde oberhalb von 12.500. 

DER AKTIONÄR ist seit letzter Woche long im DAX mit dem Turbo-Bull DDV9QC. Empfehlungskurs ist 8,15 Euro, der Stoppkurs liegt bei 7,25 Euro. Mehr zum DAX im "DAX-Check".

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0