Heimspiel: Üppige Kursgewinn-Chancen in Europa
Foto: Der Aktionär TV
07.10.2019 Thomas Bergmann

Kampf um 12.000-Punkte-Marke: DAX-Anleger hoffen auf positive Gespräche

-%
DAX

Dank guter Vorgaben von der Wall Street lief der deutsche Aktienmarkt in den ersten Handelsminuten heute leicht ins Plus. Der DAX schafft es aber noch nicht, sich nachhaltig von der wichtigen 12.000-Punkte-Marke zu lösen und neue Kaufsignale zu generieren. Die Handelsgespräche zwischen den USA und China sind das bestimmende Thema und verunsichern die Anleger.

DAX (WKN: 846900)

Schafft es der DAX auf Stundenschlussbasis über die Gap-Kante bei 12.034, besteht die Möglichkeit einer Erholungsfortsetzung bis 12.130. Ein neues starkes Kaufsignal entstünde oberhalb von 12.500. 

DER AKTIONÄR ist seit letzter Woche long im DAX mit dem Turbo-Bull DDV9QC. Empfehlungskurs ist 8,15 Euro, der Stoppkurs liegt bei 7,25 Euro. Mehr zum DAX im "DAX-Check".

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen