Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
23.07.2014 Thomas Bergmann

DAX dank Daimler im Aufwind

-%
DAX

Der DAX bewegt sich am Mittwochvormittag im positiven Terrain. Vor allem die guten Quartalszahlen des Daimler-Konzerns beflügeln den deutschen Aktienmarkt. Aber auch die Hoffnung, dass sich die Situation in der Ukraine etwas entspannen könnte, lockt Käufer an. Aus charttechnischer Sicht läuft der DAX auf mehrere Widerstände zu. Sehen Sie dazu den DAX-Check beim DAF Deutsches Anleger Fernsehen.

 

Long-Signal im DAX

DER AKTIONÄR hatte am Dienstag dazu geraten, bei einem Anstieg über 9.720 Punkte in den Schein mit der WKN DZP 38G zu investieren. Anleger, die mehr Risiko gehen und einen höheren Hebel nutzen wollen, können alternativ auf den DAX Turbo-Bull mit der WKN CC0 86G setzen. Wer dieser Empfehlung folgt, sollte den Stoppkurs bei 9.710 Zählern oder umgerechnet 8,75 Euro platzieren. 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0