100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
21.02.2014 Florian Söllner

Dank Japan: DAX startet im Plus

-%
DAX

Es sieht gut aus: Angeschoben von freundlichen internationalen Börsen dürfte der DAX vor dem Wochenende mit Gewinnen starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Morgen 0,26 Prozent höher bei 9644 Punkten. Unterstützung kam vor allem aus Japan, wo der Nikkei fast drei Prozent zulegte.

Auch in den USA steht der Future auf den Dow Jones aktuell knapp ein halbes Prozent über dem Xetra-Schluss am Vortag. Die Optimisten gewännen nahe an den Rekordhochs wichtiger Indizes wie auch dem DAX wohl derzeit wieder die Oberhand, kommentierte Marktstratege Chris Weston von IG.

Kurzfristig orientierte Händler könnten darauf spekulieren, dass technische Widerstände durchbrochen werden. Auf der dünnen Agenda stehen unter anderem Zahlen des französischen Allianz-Rivalen Axa und des TecDAX-Unternehmens Pfeiffer Vacuum. Zudem kommen aus den USA Daten vom wichtigen Häusermarkt.

DER AKTIONÄR ist nach wie vor im Turbo-Optionsschein mit der WKN DZP 3M4 investiert. Der Stopp wurde gestern auf 10,70 Euro oder 9.470 Zähler angehoben.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0