Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig
09.11.2020 Nikolas Kessler

Visa & Mastercard: Anfang vom Ende?

-%
Visa

Die Kreditkarten-­Riesen stehen seit Jahrzehnten für traumhafte Margen und steigende Aktien­kurse. Doch die Corona-Pandemie trifft auch sie hart.

Ob an der Ladenkasse oder im Restaurant – viele Menschen zücken lieber die Karte oder das Smartphone und bezahlen bargeldlos. Ein Trend, der sich während der Corona-Pandemie auch hierzulande massiv beschleunigt hat. Beim Online-Shopping wird ohnehin seit jeher überwiegend digital bezahlt. Die Geschäfte der Zahlungsabwickler florieren deshalb, ihre Aktien stoßen in immer neue Höhen vor. Doch ausgerechnet die, deren Logos nahezu auf jeder Karte und an jeder Kasse prangen, können davon kaum profitieren: Mastercard und Visa.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.