Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Börsenmedien AG
28.09.2021 Alfred Maydorn

Weltmarktführer, E-Auto-Gewinner, Chipmangel-Profiteur – diese Aktie muss man haben!

Es gibt nicht viele Unternehmen aus Deutschland, die zurecht als Weltmarktführer bezeichnet werden können – schon gar nicht im Technologiesektor. Und in Sachen Elektromobilität fährt Deutschland eher hinterher, auch wenn die großen Autohersteller mittlerweile endlich aufgewacht sind.

E-Auto-Boom trotz Chip-Mangel

Die Nachfrage nach Elektroautos steigt rasant, in Deutschland hat mittlerweile jedes vierte neu verkaufte Auto eine Batterie eingebaut, in Europa ist der E-Autoanteil im August auf 22 Prozent in die Höhe geschnellt. Vielleicht wäre er sogar noch höher, wenn die Chips nicht so knapp wären. Von denen benötigen Elektroautos besonders viele.

Ein Unternehmen für (fast) alles

Gibt es ein Unternehmen, das in der Lage ist, die Chip-Engpässe zu beheben? Eine Firma, die heimlich, still und leise zum Weltmarktführer in einer Technologie aufgestiegen ist? Eine Technologie, die Elektroautos den entscheidenden Schritt besser machen kann? Ja gibt es – und es ist tatsächlich ein deutsches Unternehmen. Und genau das werde ich am Mittwoch (29.09.2021) in meinem Newsletter maydornsmeinung ausführlich vorstellen.

Die Aktie, die man haben muss – 100 Prozent gratis

Wenn Sie noch kein Leser von maydornsmeinung sind, dann tragen Sie sich einfach unter www.maydornsmeinung.de in den Verteiler ein. Das dauert nur ein paar Sekunden und kostet gar nichts. Dann erhalten Sie nicht nur Mittwoch um die Mittagszeit eine Analyse zur Weltmarktführer-Aktie, die man haben muss, sondern zukünftig vier Mal pro Woche Empfehlungen, Analysen und Meinungen rund um das Thema Aktien und Börse. Hier noch einmal der Link zum Registrieren:

www.maydornsmeinung.de