21.06.2019 DER AKTIONÄR

Wasserstoff vs. Batterie – Wer macht das Rennen? Jetzt mitverdienen!

-%
BYD
Trendthema

Werden unsere Elektroautos der Zukunft von Batterien versorgt oder werden sich doch Brennstoffzellen durchsetzen? Diese Frage treibt nicht nur Fahrzeug-Hersteller und Konsumenten, sondern vor allem auch Aktien-Anleger um. 

Auf welchen Fahrzeug-Hersteller soll man setzen welcher Zulieferer ist gefragt, welches Auto hängt die anderen ab? Kurzum: Welche Aktie hat das größte Potential? Für Alfred Maydorn von DER AKTIONÄR ist die Antwort klar: An der Elektromobilität mit Batteriespeicher führt langfristig kein Weg vorbei, Tesla ist nach wie vor das Maß aller Dinge. 

Dirk Grunert, Executive Director bei Morgan Stanley und studierter Maschinenbau-Ingenieur spricht hingegen der Brennstoffzellen-Technologie auf Wasserstoffbasis erhebliches Potential zu. Sie hat zwar noch einige Schwachstellen, aber auch klare Vorteile gegenüber der Batterie. 

Zwei Technologien, zwei neue Indizes

Und weil die Meinungen bei den Anlegern ähnlich weit auseinandergehen wie bei Maydorn und Grunert, gibt es jetzt sowohl einen E-Mobilität-Batterie-Index als auch einen E-Mobilität-Wasserstoff-Index. Und auf beide Indizes können Anleger Faktor-Zertifikate oder gehebelte Mini-Futures erwerben 

Wie Maydorn und Grunert ihre unterschiedlichen Meinungen begründen und die Schwachstellen der jeweiligen Technologie einschätzen und welche Produkte sie interessant finden, sehen Sie in einem durchaus intensiven Gespräch der beiden auf dem Parkett der Frankfurter Börse: