25.04.2019 Michel Doepke

Wasserstoff-Geheimtipp Hexagon Composites: Das klingt enorm spannend

-%
Hexagon Composites
Trendthema

Die Mobilität der Zukunft wird zunehmend elektrisch – auch im Schwerlast-Sektor. Batteriebetriebene oder Brennstoffzellen-Trucks sind auf dem Vormarsch. Dafür rüstet sich die Hexagon-Composites-Tochter Agility Fuel Solutions mit innovativen Produkten. Auf der Advanced Clean Transportation Expo in Kalifornien präsentiert das Unternehmen hochinteressante Neuheiten.

Batterie-Packs für mittlere und schwere Nutzfahrzeuge

Die entwickelten Batterie-Packs werden demnach an mehrere LKW-OEM-Elektrofahrzeugprogramme geliefert. Laut Agility Fuel Solutions handelt es sich dabei um die leichtesten Akkupacks für Nutzfahrzeuge. Die Hexagon-Composites-Tochter will in Zukunft das komplette Antriebsstrangpaket anbieten, zum Teil mit Unterstützung von Drittanbietern. Zur Pressemitteilung.

Damit zielt Agility Fuel Solutions auf einen neuen hochinteressanten Markt ab. Bis dato generierte das Unternehmen in der Regel seine Erlöse mit Produkten für CNG oder LNG.

Rücksetzer bleiben spekulative Kaufgelegenheiten

AKTIONÄR-Leser konnten die gesamte Rallye der letzten Monate mitmachen. Doch das Potenzial von Hexagon Composites ist noch keineswegs erschöpft. Mit der vollen Konsolidierung des verbleibenden Anteils an Agility Fuel Solutions könnte das norwegische Unternehmen in eine neue Umsatz- und Ergebnisdimension vorstoßen. Dann sollten auch wieder attraktive Dividendenzahlungen möglich sein. Anleger, die den rollenden Zug verpasst haben, legen sich mit einem Kauflimit bei 3,50 Euro auf die Lauer, zur Absicherung dient ein Stopp bei 3,00 Euro.