8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
10.05.2019 Benedikt Kaufmann

Warren Buffett: „Ich kaufe das Uber-IPO nicht“

-%
DAX

Warren Buffett sitzt mit Berkshire Hathaway auf 112 Milliarden an Cash – und dafür gibt es einen entscheidenden Grund: Der Star-Investor durchdenkt seine Investment-Entscheidungen und hat mit diesen Erfolg. Vom Uber-IPO lässt er beispielsweise die Finger.

„In 54 Jahren hat Berkshire noch nie ein IPO gekauft. Die Idee, dass die beste Investitions-Möglichkeit dort zu finden sein soll, wo sich der gesamte Verkaufsdruck konzentriert, Kommissionen gezahlt werden und die Gemüter hochkochen, macht keinen Sinn“, sagt Warren Buffet im Interview mit CNBC.


Quelle: CNBC YouTube-Kanal

Laut der Börsen-Legende gibt es immer bessere Chancen als in ein einziges IPO zu investieren – und die Vergangenheit gibt ihm Recht. Statistisch gesehen, erzielten 60 Prozent der US-IPOs von 1975 bis 2011 auf fünf Jahressicht einen negativen Ertrag. Wer bei derartigen Chancen Geld machen will, kann sich auch gleich am Glücksspiel versuchen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0