AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
03.02.2014 Jochen Kauper

VW-Aktie: Weitere Schlappe in den USA

-%
Volkswagen
Trendthema

Volkswagen bekommt in den USA einfach nicht die Kurve. Auch im zehnten Monat in Folge konnte die Mannschaft um Martin Winterkorn den Absatzrückgang im zweitwichtigsten Markt nach China nicht stoppen. Im Januar verkaufte der VW-Konzern knapp 23.500 Autos seiner Kernmarke Volkswagen Pkw. Das sind 19 Prozent weniger als vor einem Jahr, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Zuletzt hatte VW im März 2013 bei den Verkäufen leicht zulegen können. Die VW-Macher haben bereits eingegriffen: Seit Januar hat mit Michael Horn ein neuer Manager die Leitung des US-Geschäfts übernommen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0