5 US-Nebenwerte mit Verdopplungspotenzial
Foto: Börsenmedien AG
17.07.2014 Marion Schlegel

VW-Aktie startet durch: Auf dem Weg zur Weltspitze?

-%
DAX

Volkswagen baut beim Rennen um die Weltspitze den Vorsprung gegenüber General Motors aus. Während die Amerikaner im ersten Halbjahr ihre Verkäufe um 1,4 Prozent auf 4,92 Millionen Fahrzeuge steigern konnten, legten die Auslieferungen der Deutschen um 5,9 Prozent auf 4,97 Millionen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge zu. Der VW-Konzern war erst im vergangenen Jahr knapp an General Motors vorbeigezogen. Die Opel-Muttergesellschaft war einst die Nummer eins der Autobranche, musste diese Position aber an Toyota abgeben. Die Absatzzahlen der Japaner lagen am Mittwoch noch nicht vor.

Foto: Börsenmedien AG

Aktie dreht nach oben
Die Aktie von VW hat sich in den vergangenen Tagen deutlich erholen können, nachdem zuvor der Support bei 178 bis 182 Euro erfolgreich verteidigt wurde. Nun gilt es den kurzfristigen Abwärtstrend zu knacken. Gelingt dies, dürfte relativ schnell die 200-Euro-Marke wieder ins Visier genommen werden. Anleger bleiben bei dem aussichtsreichen DAX-Titel weiter mit einem Stopp bei 155 Euro investiert.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Volkswagen - €

Buchtipp: Der Freiheitshandel

Politisch und wirtschaftlich ist die demokratische Welt so schwach wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Das Konzept „Wandel durch Handel“ ist gescheitert. Vielmehr hat es Diktaturen gestärkt und Demokratien untergraben.

 Freie und offene Gesellschaften sind existenziell gefährdet. Der russische Einmarsch in der Ukraine, der brutale Angriff auf Israel, der wieder salonfähig gewordene Antisemitismus und die wirtschaftliche Abhängigkeit von China müssen ein Weckruf für offene Gesellschaften sein. Es braucht jetzt grundlegende Veränderungen.

 Der einzige wirklich transatlantische Medienunternehmer Europas plädiert für einen Kurswechsel in der demokratischen Handelspolitik. Die Gründung eines neuen wertebasierten Bündnisses der Demokratien: Die Freiheitshandelsallianz.

Der Freiheitshandel

Autoren: Döpfner, Mathias
Seitenanzahl: 192
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-953-1

Jetzt sichern