7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
22.07.2015 DER AKTIONÄR

Vergesst Apple: 150 Prozent Plus; 750 Euro Gewinn in 2 Tagen

-%
DAX

Wer hätte das gedacht. Die positive Überraschung des Tages kommt nicht von Apple sondern von einem kleinen deutschen Hot-Stock. Nach Sensations-Zahlen schießt die Aktie am Mittwoch 15 Prozent ins Plus. Der Sensor-Spezialist M-U-T hat den Gewinn im zweiten Quartal um 150 Prozent auf zwei Millionen Euro gesteigert. Das Gesamtjahres-EBIT-Ziel wurde bereits zum Halbjahr erreicht!

Recherche zahlt sich aus
Florian Söllner hatte die Leser des Hot-Stock-Report per exklusivem Update schon vorab auf diese Chance aufmerksam gemacht. Am Montag wurde diese Mail an die Abonnenten verschickt: „Schon kurzfristig dürfe es Impulse beim deutschen SmallCap M-U-T AG gehen. Meine Recherchen lassen es wahrscheinlich erscheinen, dass das bereits veröffentlichte sehr gute erste Quartal 2015 kein Strohfeuer war. Die Chance auf die Bekanntgabe guter Q2-Zahlen ist gegeben. Auch die Charttechnik gefällt. Ein kurzfristiger Trade bietet sich jetzt für risikobewusste Aktionäre an.“

Ein Leser, der diesem konkreten Tipp gefolgt ist und 5000 Euro investiert hat, hat in nur zwei Tagen 750 Euro Kursgewinn erzielt.

Es ist noch nicht zu spät. Im neuen Hot-Stock-Report 07/2015 wird beschrieben, wie es jetzt mit dieser Aktie weitergeht.

Über 1.000 Prozent möglich

Zudem hat Florian Söllner für diese Ausgabe einen neuen Top-Trade ausfindig gemacht. Auch hier stimmt das Chart-Timing. Schnelle Gewinne sind möglich. Langfristig ist bei diesem Fintech-Player sogar laut Experten eine Verfünfzehnfachung des Börsenkurses absehbar.

Der Report 07/2015 erscheint am heutigen Mittwoch. Leser, die sich bis 17 Uhr anmelden, erhalten alle Informationen zu M-U-T sowie das Start-Probeabo. Es lohnt sich.

In diesem Sommer-Paket zum Vorzugspreis ist enthalten.

- Hintergründe zu M-U-T

+ Kaufsignal bei Fintech-Aktie mit Vervielfachungs-Chance

+ Die „neue Parrot“

+ Start-Broschüre mit Erklärung der Hot-Stock-Report-Strategie

Hier finden Sie das Start-Paket.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Apple - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3