Sieben neue Highflyer: Nach Apple, Tesla & Co
06.02.2019 Stefan Sommer

US-Tech-Highflyer vor nächstem Ausbruch

-%
EURONET WW.

Die Märkte beginnen nach der Korrektur im letzten Jahr wieder zu steigen. Einige Werte haben nun aber besonders hohes Potenzial. Vor allem trendstarke Aktien können hiervon profitieren. So auch die Aktie von Euronet Worldwide. Die Notierung konnte seit Jahresbeginn bereits knapp 15 Prozent steigen und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

In Deutschland dürfte Euronet Worldwide noch vielen Investoren unbekannt sein. Dabei wurde der Konzern bereits 1994 in den USA gegründet. Das Unternehmen hat sich auf elektronische Finanztransaktionslösungen spezialisiert. Zu den Kunden zählen Banken und Mobilfunkbetreiber, für die der Konzern Netzwerkgateways oder Zahlungs-Middleware zur Verfügung stellt.

Relative Stärke überzeugt

Nach der Erholungsrallye befindet sich die Aktie nun wieder in Schlagdistanz zum Allzeithoch im Bereich von 122 Dollar. Zuvor muss aber die psychologisch wichtige Widerstandszone bei 120 Dollar nachhaltig überwunden werden. Dann ist auch ein dynamischer Ausbruch auf neue Bestmarken schnell möglich. Die hohe Relative Stärke gibt der Aktie zudem Rückenwind. Auch im direkten Vergleich mit dem Konkurrenten Diebold Nixdorf zeigt sich die klare Überlegenheit von Euronet Worldwide.

Nächster Schub steht kurz bevor

Neuen Antrieb könnte die Notierung am Freitag dem 08. Februar erhalten. Hier wird der Konzern seine Geschäftszahlen offen legen. Bereits im Vorfeld erwarten die Analysten einen Umsatzanstieg von 9,8 Prozent auf 663,6 Millionen Dollar. Beim Quartalsgewinn wird mit einer Steigerung von 12,4 Prozent auf 1,27 Dollar je Aktie gerechnet.

Die trendstärksten Aktien der Welt

Die Aktie von Euronet Worldwide befindet sich im über 2.500 Aktien umfassenden Nasdaq Composite. Die trendstärksten Werte aus diesem Index zu identifizieren ist nicht einfach. Das TSI-USA-System macht dies aber möglich. Aktuell befinden sich im Depot von TSI-USA neben Euronet Worldwide noch fünf weiter Top-Aktien. Weitere Informationen zu TSI-USA finden Sie unter www.tsi-usa.de oder werfen Sie einen Blick in die Aktuelle Ausgabe unter www.aktienreports.de