9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Börsenmedien AG
12.04.2019 Fabian Strebin

Unglaublich: Commerzbank-Aktie vor mehreren Kaufsignalen

-%
Commerzbank

Noch ist nichts entschieden bei der Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank. Aber der Gegenwind wird stärker. Arbeitsnehmervertreter machen gegen den Zusammenschluss mobil und die Aufseher bei der EZB sollen harte Bedingungen stellen. Auch der Aktienkurs der Commerzbank steht vor weitreichenden Entscheidungen.

DER AKTIONÄR setzt seit Anfang März diesen Jahres auf steigende Kurse. Seit Jahresanfang befindet sich der Kurs in einem Aufwärtstrend. Jetzt steht die Aktie kurz vor dem Bruch des übergeordneten Abwärtstrends bei 7,60 Euro. Gelingt hier der Ausbruch, wäre das ein starkes Kaufsignal. Sofort rückt dann die 200-Tage-Linie bei 7,70 Euro in den Fokus. Klappt es, auch diese Hürde zu nehmen, würde die Aktie ein starkes Kaufsignal generieren.

Foto: Börsenmedien AG

Die spekulative Empfehlung für die Commerzbank-Aktie wird weiter aufrecht gehalten. Anleger beachten den Stopp bei sechs Euro. Das Kursziel liegt bei zehn Euro.

Buchtipp: Die Geschichten des Geldes

Spekulationsblase am Neuen Markt, Bankenkrise 2008 und griechische Schuldenkrise – lauter Themen, die die Finanzmärkte bewegten und bewegen. Doch wer einen Schritt zurücktritt und das große Bild sieht, bemerkt: So neu ist das alles gar nicht! Die Geschichte gibt wertvolle Hinweise zum Verständnis der Gegenwart. Dass sich Geschichte wiederholt, zeigen die beiden Autoren anhand vieler Geschichten des Geldes. Infl ation, Deflation, Abwertung, irrationalen Überschwang, Bankenpleiten und -rettungen gab es immer schon: im Spanien des 16. Jahrhunderts, im Großbritannien des 17. Jahrhunderts, im Frankreich des 18. Jahrhunderts und in den USA des 19. Jahrhunderts. Lehr- und anekdotenreich vermitteln die Autoren gewissermaßen nebenbei ein tiefes Verständnis für die Ursprünge des Finanzsystems – und damit auch für seine aktuellen Kapriolen. So zeigt sich: Der Weg von der Kaurischnecke zur Kreditklemme ist nicht weit.
Die Geschichten des Geldes

Autoren: Vaupel, Michael Kaul, Vivek
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 15.04.2016
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-327-0