8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
07.05.2019 Thorsten Küfner

TUI: Immer noch historisch günstig

-%
TUI

Auch die Aktie des Reisekonzerns TUI ist gestern von den Schockwellen durch die Tweets von US-Präsident Donald Trump erfasst worden, obwohl es vom Unternehmen selbst eine gute Nachricht gab. Heute erholt sich der Kurs wieder etwas – bietet aber langfristig orientierten Anlegern immer noch eine attraktive Einstiegschance.

So liegt das KGV für das laufende Geschäftsjahr mit 12 trotz des jüngsten Kursanstiegs immer noch deutlich unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre von 15 (siehe Chart).

Für das kommende Fiskaljahr 2019/20 rechnen Analysten wieder mit einem deutlich höheren Gewinn. Das KGV dürfte dann auf 8 sinken – sehr wenig für ein wachsendes Unternehmen mit solider Bilanz und starker Marktstellung.

Langfristig attraktiv
Zudem ist die Dividendenrendite mit derzeit mehr als sieben Prozent im historischen Vergleich aber auch im Branchenvergleich wirklich stattlich. Rein fundamental betrachtet ist die TUI-Aktie für mutige Anleger mit einem langen Atem also nach wie vor ein klarer Kauf (Stopp: 7,50 Euro).