200% Plus in 12 Monaten >> jetzt einsteigen
Foto: iStockphoto
07.05.2021 Carsten Kaletta

TUI: Gut gelungen

-%
TUI

TUI-Cruises hatte jüngst die Lage am Kapitalmarkt hinsichtlich der Platzierung einer Anleihe sondiert. Nun meldet das Gemeinschaftsunternehmen von TUI und Royal Caribbean Vollzug und hat am Freitag seine erste unbesicherte Anleihe mit einem Gesamtnennbetrag von 300 Millionen Euro ausgegeben. Die TUI-Aktie zeigt sich davon unbeeindruckt.

Konkret: Die Anleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren war mehrfach überzeichnet, wie TUI am Freitag mitteilte. Sie hat eine Kündigungssperrfrist von zwei Jahren und einen Kupon von 6,500 Prozent pro Jahr. Der Bruttoerlös soll für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Sebastian Ebel, Finanzvorstand der TUI Group sagte dazu: „Die erfolgreiche Platzierung der TUI Cruises Anleihe heute und die ebenfalls sehr nachgefragte Wandelanleihe der TUI Group vor wenigen Wochen sind wichtige Signale für künftige Finanzierungen, für Investitionen und für die Zukunft der Unternehmen - sowohl für den Mutterkonzern TUI AG als auch für die Beteiligung TUI Cruises."

Die mehrfach überzeichneten Anleihen zeigen: Investoren sind überzeugt von der Strategie der TUI, den Perspektiven der Kreuzfahrtbranche sowie des Tourismus und der Rückkehr zum Erfolgs- und Wachstumskurs nach der Pandemie. Erfreulich sei laut Finanzvorstand zudem, dass die Kreuzfahrtbuchungen für die zweite Jahreshälfte und für 2022 und 2023 sich gut entwickeln.

Die TUI-Aktie gewinnt am Freitag rund zwei Prozent und notiert aktuell auf 5,06 Euro.

TUI (WKN: TUAG00)

Eine durchaus positive Nachricht: Zum einen spült die erfolgreiche Platzierung der Anleihe existenziell notwendige Liquidität in die klammen TUI-Kassen. Zum anderen zeigt die mehrfache Überzeichnung des Papiers, dass die Investoren wieder Vertrauen in den Reisekonzern haben. Kurzum: Die Aussichten hellen sich derzeit an allen Fronten auf – investierte Anleger bleiben weiter an Bord.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
TUI - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1