Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
23.06.2014 Markus Bußler

TUI: Frischer Wind bei Hapag-Lloyd?

-%
DAX

Einmal mehr dürfte heute die Aktie des Touristikkonzerns TUI das Interesse der Anleger auf sich ziehen. Und einmal mehr dürfte es um die Reederei Hapag-Lloyd gehen. Ein Pressebericht sorgt für neue Fantasie bei der Aktie. Dennoch: Der Chart präsentiert sich derzeit angeschlagen.

Im vorbörslichen Handel bewegt sich die TUI-Aktie noch kaum. Deutschlands größte Containerreederei Hapag-Lloyd, an der TUI beteiligt ist, ist offen für weitere Allianzen. Laut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat Vorstandschef Michael Behrendt als möglichen Partner die Reederei Neptune Orient Lines (NOL) aus Singapur im Blick, um das Geschäft in Asien zu stärken. Die Verhandlungen befänden sich zwar in einem frühen Stadium, sagte ein Händler. Dennoch könne sich der Bericht leicht positiv auf die Aktien des Reisekonzerns auswirken.

Aus charttechnischer Sicht drängt sich ein Einstieg bei der im MDAX notierten Aktie derzeit nicht auf. Das Papier ist angeschlagen und kämpft derzeit eher damit, nicht weiter nach unten abzurutschen. Noch nicht investierte Anleger warten eine Trendwende im Chart ab.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0