Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
05.04.2019 Thorsten Küfner

TUI: Der Chef langt zu – und zwar kräftig!

-%
TUI

Gestern wurde eine neue Insidertransaktion beim Touristikriesen TUI bekannt gegeben. So hat sich der Konzernchef Fritz Joussen, der erst kurz nach dem Kursverfall im Februar für rund zwei Millionen Euro zugegriffen hatte, in mehreren Tranchen erneut ein Aktienpaket im siebenstelligen Volumen an TUI gesichert.

So hat er bei einem Preis von 8,40 Euro je Aktie insgesamt 1,444 Millionen Euro in das von ihm geführte Unternehmen gesteckt. Er bleibt offenbar fest davon überzeugt, dass der Aktienkurs in Zukunft wieder deutlich höher als derzeit stehen dürfte.

Im Februar hatte er sich bereits TUI-Anteile im Volumen von zwei Millionen Euro gesichert. Auch der designierte Aufsichtsratschef Dieter Zetsche sowie zahlreiche andere Vorstände kauften im Zuge dessen kräftig zu. Viel verdient haben sie mit diesen Investments allerdings bisher alle noch nicht. Denn damals notierte die Dividendenperle noch bei über 9 Euro.

Foto: Börsenmedien AG

Es ist natürlich ein weiteres klares Zeichen des Vertrauens, dass Joussen erneut kräftig TUI-Aktien kauft. Und mittel- bis langfristig bleiben die Aussichten für TUI auch zweifellos gut. Dennoch rät DER AKTIONÄR Privatanlegern vorerst  dazu, eine klare Bodenbildung abzuwarten und nicht ins fallende Messer zu greifen, zumal die Risiken mit dem Brexit oder der 737-Max-Problematik nicht unterschätzt werden sollten.

Foto: Börsenmedien AG

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0