Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
25.06.2018 Marco Bernegg

TRON trennt sich von Ethereum

-%
DAX

Trotz des durchwachsenen Wochenendes am Krypto-Markt gibt es bei TRON Grund zum Feiern. Ab heute ist der Altcoin komplett unabhängig von Ethereum.

Goodbye #ethereum! Happy #TRON Independence Day! #TRX $TRX

Auf einer Pressekonferenz sagte der Gründer und CEO Justin Sun: „TRON hat die Token-Migration von ERC20 zum Mainnet fertiggestellt […] TRON ist jetzt eines der wettbewerbsfähigsten Public-Chain-Projekte der Welt.“ 

TRON läuft nun auf der eigenen Blockchain und hat auf dem Papier große Vorteile gegenüber seinem großen Konkurrenten Ethereum. Bis zu zehn Mal schneller sollen Transaktionen durchgeführt werden können. Außerdem werden keine Gebühren verlangt. 

Ob die hohen Erwartungen jedoch erfüllt werden können, wird sich erst noch herausstellen müssen. Mit EOS gibt es zudem noch einen mindestens ebenbürtigen Wettbewerber. Ein Einstieg ist deshalb – und auch wegen dem schwachen Marktumfeld – derzeit nicht zu empfehlen.

Foto: Börsenmedien AG

Immer am Puls der Krypto-Szene

Mit dem kostenlosen Newsletter bitcoin report Daily halten wir Sie täglich auf dem Laufenden. Einfach hier ohne Verpflichtungen anmelden. Weiterhin bekommen Sie im bitcoin report Premium konkrete Kaufempfehlungen, Coin-Analysen und Interviews mit den Köpfen des Krypto-Universums.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8