06.06.2019 Thomas Bergmann

Trading-Tipp: Fliegt die Lufthansa davon?

-%
Lufthansa
Trendthema

Die Lufthansa hat noch einmal Schlimmeres verhindert: Die Aktie hat just vor dem Durchbruch auf ein neues Tief die Trendwende eingeleitet. In den nächsten Tagen wird sich herausstellen, ob sich ein sogenanntes Doppeltief ausbilden kann. Im Best Case schließt die Lufthansa das Gap bei 20,90 Euro.

Die Airline-Aktie ist fundamental betrachtet spottbillig. Mit einem KGV von 4 sollte das Schlimmste normalerweise eingepreist sein. Die Technik spielt aber noch nicht mit. Dies kann sich aber zeitnah ändern. Mutige Anleger setzen auf ein Faktor-Zertifikat.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Deutsche Lufthansa.