Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Tomra
28.04.2022 Alexandra Jarchau

Tomra Systems vor Zahlen – das sind die Erwartungen

-%
Tomra

Diesen Freitag (29. April) veröffentlicht Tomra Systems seine Quartalszahlen. Der norwegische Spezialist für Sammel- und Sortierlösungen konnte in den vergangenen Jahren ein dynamisches Wachstum vorweisen. Auch für die ersten drei Monate dieses Jahres fallen die Schätzungen positiv aus. Vor allem beim Gewinn je Aktie dürfte Tomra zugelegt haben.

Bei Tomra Systems läuft es rund. Für das erste Quartal rechnen die Analysten mit einem Umsatz in Höhe von 2,51 Milliarden Norwegischen Kronen (rund 251 Millionen Euro). Ein leichter Anstieg: In den ersten drei Monaten des vergangenen Jahres hatte der Erlös bei 2,29 Milliarden Norwegischen Kronen (etwa 229 Millionen Euro) gelegen.

Das EBITDA schätzen die Analysten auf 428,6 Millionen Norwegische Kronen (rund 43 Millionen Euro). Somit dürfte das operative Ergebnis um acht Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2021 gestiegen sein (395,3 Millionen Norwegische Kronen, rund 40 Millionen Euro). 

Besonders zugelegt hat das Unternehmen aber offenbar beim bereinigten Gewinn je Aktie. Mit 1,01 Norwegischen Kronen (zehn Cent) dürfte der Wert um über 30 Prozent zugelegt haben. Für das erste Quartal im Vorjahr gab Tomra den Gewinn je Aktie mit 0,76 Norwegischen Kronen an.

Tomra (WKN: 872535)

DER AKTIONÄR ist davon überzeugt, dass der Recycling-Trend in den kommenden Jahren weiter an Dynamik gewinnen wird. Tomra Systems ist und bleibt deshalb ein Trendinvestment für jedes langfristig ausgerichtete Depot. Wer breit gestreut an den Entwicklungen der Recycling-Branche teilhaben will, greift zum Indexzertifikat mit der WKN DA0AB3 auf den Zero Plastic Index. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hat diesen Index entwickelt und hält die Rechte hieran. Mit dem Emittenten der dargestellten Wertpapiere Alphabeta Access Products Ltd. und der Morgan Stanley & Co. International plc hat die Börsenmedien AG eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, wonach sie dem Emittenten eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley & Co. International plc Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Tomra - €
AKTIONÄR Zero Plastic Index open end (SON) - €

Buchtipp: Warren Buffett: Das ultimative Mindset für Investoren

Robert G. Hagstrom ist einer der weltweit besten Kenner von Warren Buffett und Berkshire Hathaway. Zahlreiche Bücher aus seiner Feder, darunter der Weltbestseller „Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie.“, legen davon Zeugnis ab. Doch auch ihn vermag das „Orakel von Omaha“ noch zu verblüffen und zu inspirieren. Eine eher beiläufige Bemerkung auf der Berkshire-Hathaway-Hauptversammlung öffnete Hagstrom die Augen. Das Resultat ist sein neues Buch, ­in dem er Buffetts ganzheitliches Konzept von einem erfolgreichen Investor zeichnet und seine Anpassung an die gewandelte Investment-Landschaft – Stichwort Big Tech – analysiert. So treten bislang nicht beachtete Facetten zutage, die das Investment-Genie Buffett in einem neuen Licht erscheinen lassen.
Warren Buffett: Das ultimative Mindset für Investoren

Autoren: Hagstrom, Robert G.
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 20.01.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-753-7