DER AKTIONÄR Magazin >> jetzt testen
28.12.2020 DER AKTIONÄR

Tesla, Nel, BioNTech, Amazon – wer sind die Big Performer 2021?

Wer hätte im März 2020 gedacht, dass die großen Indizes zum Ende des Jahres wieder neue Höchststände markieren? Die V-Formation steht als Symbol für Victory und als Zeichen dafür, dass sich die Menschheit von einem Virus nicht unterkriegen lässt. Wird Corona auch 2021 dominieren und wie wird die Börse darauf reagieren? Wird Big Tech weiterhin auftrumpfen? Welche Sektoren können von den Gegebenheiten profitieren? Wie schätzen Finanzexperten und Analysten die Lage ein? Was können Investoren vom neuen Jahr erwarten und mit welchen Aktien können sie eine neue Rallye starten?

Im großen AKTIONÄR Jahrbuch 2021 steht alles, was interessierte Anleger über das kommende Börsenjahr wissen müssen. Das über 250 Seiten starke Rüstzeug versorgt sie mit allen börsenrelevanten Informationen und Einschätzungen. Die Redaktion analysiert in dieser umfangreichen Edition 125 Aktien und beleuchtet die wichtigsten Sektoren wie Mobilität, Tech, Health, Medien & Gaming, Industrie & Energie oder Commodities. 

Dazu kommen Interviews mit Finanzexperten wie Nobelpreisträger Robert J. Shiller oder Ifo-Institut-Präsident Clemens Fuest sowie Vorstandvorsitzenden und -mitgliedern renommierter Big Caps und smarter Small Caps. Deutschlands Bosse und ihre Performance werden genauso unter die Lupe genommen wie die Anlagestrategien diverser Fonds und die Usability verschiedener Onlinebroker. Ein großer Statistikteil sowie der Jahresrückblick in Bildern runden die Edition 2021 ab.


Sie wollen das Börsenjahr 2021 optimal vorbereitet angehen und von Beginn an Ihre eigene Depotrallye starten? 

Dann holen Sie sich jetzt das große AKTIONÄR Jahrbuch 2021!

Buchtipp: Totschlagargumente für Anfänger

Ob Corona-Impfung oder Tempolimit, Erbschaftsteuer oder Aktienrente: Debattierfreudige Zeitgenossen finden in diesen Zeiten Themen en masse. Manche wollen wirklich debattieren, überzeugen und auch lernen. Andere sind da eher simpler gestrickt und erklären jeden, der nicht ihrer Meinung ist, für dumm, ungebildet oder einfach einen schlechten Menschen. Und eine dritte Spezies hat die Kunst des Totschlagarguments perfektioniert – und erstickt damit die meisten Diskussionen schnell in betretenem Schweigen. Floskeln von „Das haben wir schon immer so gemacht“ bis hin zu „Das trifft wieder nur den kleinen Mann“ begleiten uns zuhauf. Wie sie funktionieren, was man dagegen tun kann – und wie man sie im Notfall auch selber nutzt –, erklärt der Autor von „Sorry not sorry“ augenzwinkernd in diesem Buch.
Totschlagargumente für Anfänger

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 160
Erscheinungstermin: 09.06.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-813-8