Investieren wie Peter Lynch - So geht's
21.12.2020 Thorsten Küfner

Gazprom: Es geht bergab....

-%
Gazprom

Nachdem die Aktie von Gazprom in der vergangenen Woche noch von den positiven Nachrichten zu Nord Stream 2 sowie von steigenden Ölpreisen profitieren konnte, geht es zum Start in die vorletzte Handelswoche des Jahres 2020 deutlich bergab. 

Denn angesichts wieder gestiegener wirtschaftlicher Unsicherheiten sind die Ölpreise zu Wochenbeginn stark unter Druck geraten. So verbilligen sich aktuell Brent- und WTI-Öl um jeweils vier Prozent. Am Freitag hatten die Ölpreise noch den höchsten Stand seit März erreicht.

Börsianer verwiesen vor allem auf die neue Variante des Coronavirus, die sich derzeit rasch im Südosten Englands ausbreitet. Das Land stehe vor einer enormen Herausforderung, sagte Gesundheitsminister Matt Hancock dem Sender Sky News. Nach ersten Erkenntnissen britischer Wissenschaftler ist die kürzlich entdeckte Variante um bis zu 70 Prozent ansteckender als die bisher bekannte Form. Vor diesem Hintergrund steigt den Händlern zufolge die Gefahr, dass die wirtschaftlichen Aktivitäten wieder verstärkt eingeschränkt werden könnten und damit die Nachfrage nach Rohöl sinkt.

Gazprom (WKN: 903276)

Die Unsicherheit an den Märkten nimmt wieder zu, worunter die Gazprom-Anteile weiter leiden könnten. Grund zu erhöhter Sorge besteht allerdings nicht. Die sehr günstig bewertete Aktie des weltgrößten Erdgasproduzenten bleibt indes unverändert nur für mutige Anleger geeignet. Diese beachten weiterhin den Stopp bei 3,60 Euro.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3