Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
16.12.2019 Florian Söllner

Tesla "ist führend" – großes Lob mit wichtiger Einschränkung

-%
Tesla

Tesla setzt sein positives Momentum fort. Auch am Dienstag liegt das Papier deutlich im Plus. Nachdem jüngst bereits US-Börsenguru Jim Cramer warme Worte für den Elektroautobauer gefunden hatte, gibt es ein weiteres gewichtiges Lob.

Die Analysten der Credit Suisse schreiben: „Wir glauben, dass Tesla in den Bereichen führend ist, die die Zukunft des Automobils definieren: Software und Elektrifizierung.“ Analyst Dan Levy war in der Gigafactory vor Ort und glaubt, dass Tesla 2020 weiter unter Beweis stellen werde, dass man einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Autoherstellern habe.

Dennoch bleibt Credit Suisse aufgrund der hohen Bewertung der Aktie im Vergleich zu anderen Autoherstellern bei seinem „Untergewichten“-Rating. Das Analysten-Kursziel beträgt entsprechend weiter 200 Dollar.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Kurzfristig Rückenwind

Doch kurzfristig bleibt die Newslage stark: Autoexperten von edmunds hatten jüngst das Model 3 offiziell zum „besten Elektroauto“ gekürt. Kurzfristig bleibt daher weiterhin festzuhalten: Die Aktie ist auf dem besten Weg, das durchwachsene Jahr 2019 mit einem Performanceplus abzuschließen.

Mehr zum Chart, einen kleinen Cybertruck-Unfall von Elon Musk und der Tesla-Aktie sehen Sie im AKTIONÄR-TV:

Elektroauto oder Wasserstoff? Beide!

Wir setzen im AKTIONÄR Hot Stock Report auf eine Aktie, die Batterie- und Wasserstoff-Wachstum vereint. Kunden sind der Autoriese Toyota sowie Tesla. Wer Details erhalten und mittraden will, der kann hier ein Probeabo lösen.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8