Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Tesla
09.08.2021 Benedikt Kaufmann

Tesla: Cybertruck jetzt doch erst 2022?

-%
Tesla

Eigentlich sollte der Cybertruck von Tesla bereits Ende 2021 auf den Markt kommen. Doch daraus wird anscheinend nichts. Die Tesla-Aktie könnte diese Nachricht durchaus belasten.

Als der Quartalsbericht Ende Juli veröffentlicht wurde, hielt Tesla noch am ursprünglich angedachten Marktstart Ende 2021 fest. Doch bereits damals haben sich Verzögerungen angedeutet, als CEO Elon Musk nur ein paar Cybertrucks noch in diesem Jahr in Aussicht stellte und die Volumenproduktion erst ab 2022.

Das News-Portal Electrek entdeckte nun in den Fußnoten der Bestellseite des Cybertrucks, dass der futuristisch anmutende Pick-up erst verfügbar sei, wenn sich „die Produktion 2022 nähere“. Tesla hat zwar noch nichts offiziell bestätigt, die Änderung der Fußnote könnte jedoch bereits als Verschiebung gedeutet werden.

Bei den Analysten könnte diese Verzögerung nicht gut ankommen - sie könnten ihre Geschäftserwartungen nun entsprechend anpassen. Zudem könnte sich eine langsamer als erwartete Produktion des Pick-ups auch auf die Erhöhung der Produktionskapazitäten beim Model 3 und Model Y auswirken.

In einer Studie vom Montag zeigte sich die Investmentbank Jefferies jedoch unbeeindruckt und hat die Tesla-Aktien von „Halten“ auf „Kaufen“ hochgestuft und das Kursziel von 700 auf 850 US-Dollar angehoben. Positiv wurde dabei die Beschleunigung der Gewinnentwicklung hervorgehoben.


Auch DER AKTIONÄR sieht weiterhin Potenzial bei der Tesla-Aktie. Anleger sollten die Gewinne entlang dem Erholungstrend der vergangenen Wochen laufen lassen.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8