Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
23.07.2019 Benedikt Kaufmann

Tencent und Nintendo bringen Pokémon nach China

-%
Nintendo

Tencent und die Pokémon Company, die zu einem großen Teil Nintendo gehört, wollen ein gemeinsames Pokémon-Spiel für China entwickeln. Damit vertiefen die beiden Partner ihre Zusammenarbeit – und geben insbesondere der Nintendo-Aktie Kursphantasie.

Das Spiel soll für Mobilgeräte erscheinen und wird von den Timi Studios entwickelt, die bereits für Mobile-Erfolgstitel wie „Arena of Valor/Honor of Kings“ oder „Playerunknown’s Battlegrounds“ verantwortlich waren.

Unwahrscheinlich wird jedoch, dass der Mobile-Titel an den Riesenerfolg von „Pokémon Go“ anknüpfen kann.

Dennoch ist Tencent ein starker Verbündeter für Nintendo in China. Denn auf großen und schnell wachsenden Gaming-Markt sind Konsolenspieler eine Seltenheit. Es wird eher auf dem Smartphone oder PC gezockt.

Chancen sehen die beiden Partner auch mit der Hybrid-Konsole Switch. Die aktuelle Nintendo-Konsole hat seit April Tencent als Vertriebspartner.

Die Zusammenarbeit zwischen Tencent ist eine Riesenchance für Nintendo, endlich den wichtigen Gaming-Markt zu knacken. Seitdem die chinesischen Behörden den Verkauf der Switch genehmigt haben, kennt die Nintendo-Aktie kein Halten. Die zusätzliche Phantasie auf dem chinesischen Mobile-Markt könnte nun das Japan-Papier weiter antreiben.

Nintendo (WKN: 905551)

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7