7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
23.07.2019 Benedikt Kaufmann

Tencent und Nintendo bringen Pokémon nach China

-%
Nintendo

Tencent und die Pokémon Company, die zu einem großen Teil Nintendo gehört, wollen ein gemeinsames Pokémon-Spiel für China entwickeln. Damit vertiefen die beiden Partner ihre Zusammenarbeit – und geben insbesondere der Nintendo-Aktie Kursphantasie.

Das Spiel soll für Mobilgeräte erscheinen und wird von den Timi Studios entwickelt, die bereits für Mobile-Erfolgstitel wie „Arena of Valor/Honor of Kings“ oder „Playerunknown’s Battlegrounds“ verantwortlich waren.

Unwahrscheinlich wird jedoch, dass der Mobile-Titel an den Riesenerfolg von „Pokémon Go“ anknüpfen kann.

Dennoch ist Tencent ein starker Verbündeter für Nintendo in China. Denn auf großen und schnell wachsenden Gaming-Markt sind Konsolenspieler eine Seltenheit. Es wird eher auf dem Smartphone oder PC gezockt.

Chancen sehen die beiden Partner auch mit der Hybrid-Konsole Switch. Die aktuelle Nintendo-Konsole hat seit April Tencent als Vertriebspartner.

Die Zusammenarbeit zwischen Tencent ist eine Riesenchance für Nintendo, endlich den wichtigen Gaming-Markt zu knacken. Seitdem die chinesischen Behörden den Verkauf der Switch genehmigt haben, kennt die Nintendo-Aktie kein Halten. Die zusätzliche Phantasie auf dem chinesischen Mobile-Markt könnte nun das Japan-Papier weiter antreiben.

Nintendo (WKN: 905551)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nintendo - €
Tencent - €

Buchtipp: Hat China schon gewonnen?

Sie beobachten sich gegenseitig über den Pazifik hinweg mit Argusaugen und reden übereinander statt miteinander: Längst hat der entscheidende geopolitische Wettstreit des 21. Jahrhunderts zwischen China und den USA begonnen – beides Weltmächte ohne ernsthafte Rivalen. Kishore Mahbubani, renommierter und hervorragend vernetzter Diplomat und Gelehrter, analysiert die tiefen Verwerfungen in den Beziehungen zwischen Peking und Washington. Mit unverstelltem Blick erläutert er die Stärken, Schwächen, Fehler und Eigenheiten Chinas und der USA. In Zeiten schwelender Handelskriege und ständiger politischer Konflikte ist sein Buch ein unverzichtbarer Leitfaden für ein besseres Verständnis der beiden Supermächte – insbesondere des unaufhaltsamen Aufsteigers China.
Hat China schon gewonnen?

Autoren: Mahbubani, Kishore
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 16.09.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-773-5